Bürger für Stadtfeld e.V.

Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • Telemann blogt über Magdeburg
    Magdeburg blogt über Telemann 16. August 2017 – Telemann und die vier Temperamente, Telemann und die Muse und der Fährmann – diese Erinnerungsorte an den berühmten Kosmopoliten haben wir im Juni unserer virtuellen...
  • Kontrollfahrt Berufsfeuerwehr
    Kontrollfahrt: Können Feuerwehr und Rettungsdienste ihre Einsatzorte erreichen? Am 14. August 2017 hat die Berufsfeuerwehr Magdeburg mit der Drehleiter der Feuerwache Süd eine Kontrollfahrt im Süden der Landeshauptstadt durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt...
  • »Europ'Raid« - Zwischenstopp in Magdeburg
    „Europ’Raid“ – Zwischenstopp in Magdeburg Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Europ’Raid“ 2017 machen am kommenden Donnerstag, den 17. August 2017, ab 19.30 Uhr einen Zwischenstopp im Naherholungszentrum Barleber See in der Landeshauptstadt Magdeburg. „Europ’Raid“ ist eine...
  • HRS City Voting
    Landeshauptstadt gewinnt Vizetitel „HRS City Voting: Meine smarte Stadt“ Die Landeshauptstadt Magdeburg hat beim „HRS City Voting: Meine smarte Stadt“ einen hervorragenden 2. Platz belegt. Der Wettbewerb fand zum ersten Mal statt....

In der Volksstimme vom 28.04.2015 berichtete Stefan Harter folgendes:

volksstimme 2015 04 28 19Verwaltung entscheidet im Kindersinn

Die Zufahrt zur Kita-Baustelle in Stadtfeld wird nicht über den Schulhof der Grundschule „Am Glacis“ führen. Das hat OB Lutz Trümper nach einer Vor-Ort-Begehung entschieden. 

Vergangene Woche sei er mit Heinz Ulrich vom Kommunalen Gebäudemanagement die beiden möglichen Wege zur Baustelle der künftigen Kita abgelaufen, berichtet das Stadtoberhaupt gestern auf Volksstimme- Nachfrage. „Nach Rücksprache mit dem Baudezernat habe ich dann entschieden, dass die Zufahrt über den Weg zur Hans- Löscher-Straße erfolgt“, sagt er. Die alternative Route wäre viel komplizierter, ein längerer Umweg und zudem „nicht ganz ungefährlich“ für die Kinder.

Ursprünglich sollten die Baufahrzeuge neben der Grundschule „Am Glacis“ entlangfahren und den halben Schulhof dabei in Beschlag nehmen. Das hatte unter Lehrern und Eltern für einen Aufschrei gesorgt, die sich um die Sicherheit der Kinder sorgten. Außerdem wurde befürchtet, dass die Zufahrt auch nach dem Bau weiter benutzt wird. „Wir freuen uns, dass im Sinne unserer Kinder entschieden wurde“, sagte Stefanie Döring, Vorsitzende des Schulelternrats. Die Baustelle selbst sei weit genug vom Schulgelände weg, erklärt sie. Bereits am Freitag hatte die Schulleitung die Eltern per Handzettel über die Entscheidung informiert.

Die nun gewählte Zufahrt von der Gerhart-Hauptmann- Straße aus durch den Fußweg sei zwar schmal, aber nicht zu schmal, wie OB Trümper weiter erklärt. „Die Breite ist ausreichend. Falls da doch was kaputt geht, muss es hinterher repariert werden“, sagt er. Dass der Weg nun bis nächstes Jahr gesperrt sein wird, dürfte aber auch nicht jedem gefallen. Kommende Woche sollen die Bauarbeiten für die neue Kita starten. Sie ist eine von fünf neuen Einrichtungen, die ab 2016 als Ausweichquartiere für sanierungsbedürftige Kitas dienen sollen.

Weitere Infos http://www.stadtfeld-magdeburg.de/48-nachricht/die-stadtfeld-nachrichten/507-baufahrzeuge-auf-dem-schulhof-der-grundschule-am-glacis.html

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017