Bürger für Stadtfeld e.V.

Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • Max Uhlig 80. Geburtstag
    Präsentation der farbigen Fenster In Anwesenheit von Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, Staatsminister Rainer Robra, dem Rektor der Hochschule für Bildende Künste, Matthias Flügge, der Geschäftsführerin der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, Patricia Werner, und dem...
  • Unwetterbilanz
    Tief „Paul“ verursacht schwere Schäden im Stadtgebiet – südlicher Stadtpark vorerst gesperrt Am 22. Juni hat ein Unwetter mit Sturmböen und Hagel zahlreiche Schäden in der Landeshauptstadt Magdeburg verursacht. Der Beigeordnete für Umwelt, Personal...
  • Tag der Architektur 2017
    Tag der Architektur 2017 Unter dem bundesweiten Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ wird der Tag der Architektur 2017 am 24. und 25. Juni auch in Magdeburg begangen. Gleich vier Objekte laden in der Landeshauptstadt Interessierte...
  • Barleber See wird Austragungsort für Internationale Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen
    Barleber See wird Austragungsort für Internationale Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen Der SC Magdeburg e.V. ist Ausrichter der Internationalen Deutschen Meisterschaften im Freiwasserwasserschwimmen des Deutschen Schwimmverbandes. Der Wettbewerb findet vom 29. Juni bis 2. Juli 2017...

In der Volksstimme vom 29.07.2015 war folgendes zu lesen:

Leere Baumscheiben im Visier

33 leere Baumscheiben in Stadtfeld könnten schon ab kommenden Herbst wieder mit Bäumen bepfl anzt werden, wie Magdeburgs Baubeigeordneter Dieter Scheidemann mitteilt. In einer aktuellen Stellungnahme, die er am Dienstag in der Dienstberatung des Oberbürgermeisters vorgestellt hat, geht er auf einen entsprechenden Antrag des CDU-Stadtrats Reinhard Stern ein.

Dieser hatte zuvor eine Überprüfung aller leeren Baumscheiben in den beiden Stadtteilen gefordert, mit dem Ziel, sie durch Ausgleichsmaßnahmen oder im Rahmen der Aktion „Mein Baum für Magdeburg“ wieder zu bepfl anzen. „Über Jahre sind etliche Baumscheiben entlang der Straßen in Stadtfeld nicht mehr bepfl anzt worden. Diese brachliegenden Flächen bieten teilweise hässliche Anblicke, zum Beispiel in der Herderstraße und Freiherr- vom-Stein-Straße. Eine neue Bepfl anzung würde das Stadtbild wieder aufwerten“, so Stern.

Laut Scheidemann hat der Stadtgartenbetrieb insgesamt 128 baumlose Flächen an Stadtfelder Straßenrändern ausgemacht. Bei 33 von ihnen wurden keine Leitungen im Boden festgestellt, die eine Neubepfl anzung verhindern würden, so dass sie für eine Wiederbepfl anzung vorgesehen werden. Bei den anderen 95 Baumscheiben ist bislang unklar, ob dort störende Leitungen vorhanden sind, erklärt Scheidemann. Entsprechende Anfragen an die Leitungsträger wie SWM oder Telekom würden derzeit aber bereits laufen. Im Rahmen der üblichen Herbst- und Frühjahrsbepfl anzung könnten die neuen Bäume in die Erde kommen, „entsprechend der fi nanziellen Möglichkeiten und unter Nutzung des Programms ‚Mein Baum für Magdeburg‘“, erklärt er weiter. Für 250 Euro können sich Baumfreunde dabei einen eigenen Baum samt Namensschild „erkaufen“.

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017