Bürger für Stadtfeld e.V.

Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • Max Uhlig 80. Geburtstag
    Präsentation der farbigen Fenster In Anwesenheit von Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, Staatsminister Rainer Robra, dem Rektor der Hochschule für Bildende Künste, Matthias Flügge, der Geschäftsführerin der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, Patricia Werner, und dem...
  • Unwetterbilanz
    Tief „Paul“ verursacht schwere Schäden im Stadtgebiet – südlicher Stadtpark vorerst gesperrt Am 22. Juni hat ein Unwetter mit Sturmböen und Hagel zahlreiche Schäden in der Landeshauptstadt Magdeburg verursacht. Der Beigeordnete für Umwelt, Personal...
  • Tag der Architektur 2017
    Tag der Architektur 2017 Unter dem bundesweiten Motto „Architektur schafft Lebensqualität“ wird der Tag der Architektur 2017 am 24. und 25. Juni auch in Magdeburg begangen. Gleich vier Objekte laden in der Landeshauptstadt Interessierte...
  • Barleber See wird Austragungsort für Internationale Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen
    Barleber See wird Austragungsort für Internationale Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen Der SC Magdeburg e.V. ist Ausrichter der Internationalen Deutschen Meisterschaften im Freiwasserwasserschwimmen des Deutschen Schwimmverbandes. Der Wettbewerb findet vom 29. Juni bis 2. Juli 2017...

Neue Grundschule im Schlachthofquartier steht auf der Agenda der Stadt

Neubau Schule Schlachthofquartier Seite 2Mit einstimmigem Stadtratsbeschluss zu einem interfraktionellen Antrag von LINKEN, GRÜNEN, SPD, CDU und SR Wendenkampf wurde der OB letzten Donnerstag beauftragt, kurzfristig die Schulentwicklungsplanung zu überarbeiten und sich dabei insbesondere der Probleme in Ottersleben und in Stadtfeld Ost zu widmen.

Überraschend erklärte der OB, dass er vorschlägt, in der Wilhelm-Kobelt-Straße die schon seit 3 Jahren vom Bürgerverein, der GWA, B90/Grüne geforderte Grundschule durch den Interessenten für die Übernahme der Hermann-Gieseler-Halle bauen zu lassen. Wir sind also offenbar ein großes Stück vorangekommen.

Jetzt müssen wir aber alle aufpassen, dass die neue Grundschule auch groß genug wird, damit dann so auch die untragbaren Platzprobleme der GS Westring und IGS durch Umzug der auf Zweizügigkeit begrenzten Schule ins Schlachthofquartier gelöst werden. Letzteres will die GWA Stadtfeld Ost zusammen mit den Kollegen der GWA Diesdorf/Stadtfeld West am Mittwoch 27. Januar bei einem gemeinsamen Treffen in der Aula der IGS Willy Brandt noch einmal unterstreichen. Am besten schon jetzt vormerken.

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017