Bürger für Stadtfeld e.V.

Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • Telemann blogt über Magdeburg
    Magdeburg blogt über Telemann 16. August 2017 – Telemann und die vier Temperamente, Telemann und die Muse und der Fährmann – diese Erinnerungsorte an den berühmten Kosmopoliten haben wir im Juni unserer virtuellen...
  • Kontrollfahrt Berufsfeuerwehr
    Kontrollfahrt: Können Feuerwehr und Rettungsdienste ihre Einsatzorte erreichen? Am 14. August 2017 hat die Berufsfeuerwehr Magdeburg mit der Drehleiter der Feuerwache Süd eine Kontrollfahrt im Süden der Landeshauptstadt durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt...
  • »Europ'Raid« - Zwischenstopp in Magdeburg
    „Europ’Raid“ – Zwischenstopp in Magdeburg Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Europ’Raid“ 2017 machen am kommenden Donnerstag, den 17. August 2017, ab 19.30 Uhr einen Zwischenstopp im Naherholungszentrum Barleber See in der Landeshauptstadt Magdeburg. „Europ’Raid“ ist eine...
  • HRS City Voting
    Landeshauptstadt gewinnt Vizetitel „HRS City Voting: Meine smarte Stadt“ Die Landeshauptstadt Magdeburg hat beim „HRS City Voting: Meine smarte Stadt“ einen hervorragenden 2. Platz belegt. Der Wettbewerb fand zum ersten Mal statt....

vs_mdx_20110309-8In der Volksstimme vom 09.03.2011 war folgender Beitrag zu lesen (jha):

Der Kino-Professor feiert sich und sein OLi-Kino

Morgen ist ein doppelter Feiertag für Wolfgang Heckmann. Der Professor für Sozialpsychologie an der hiesigen Fachhochschule feiert sowohl seinen 65. Geburtstag, als auch den 75. Geburtstag seines OLi-Kinos in Stadtfeld. Wo lässt es sich da am besten vergnügen? Natürlich im Kino mit einer großen Sause und rund 200 geladenen Gästen.

Heckmann erinnert sich: Geboren in Stendal, zog es seine Eltern drei Jahre allerdings Richtung Westen. „Mein Vater war Förster, deshalb sind wir oft umhergezogen“, erinnert er sich. Dann schmunzelnd: „Ich bin sozusagen im kalten Adenauer-Klima aufgewachsen.“

Doch damit war 1967 Schluss: Wolfgang Heckmann zog nach Berlin und blieb 25 Jahre: „Ich war ein typischer 68er, lebte in einer WG und studierte Psychologie.“ Mit Erfolg! Er war neun Jahre lang Drogenbeauftragter des Landes Berlin, später stellvertretender Direktor des Aids-Zentrums. Schon vor der Wende kam der Hobby-Koch mit Kollegen aus der DDR zusammen, später reiste er durch die neuen Bundesländer, um gemeinsam mit ihnen Präventionsprojekte zu entwickeln. Kurze Zeit arbeitete er auch für die WHO im Regionalbüro Europa in Kopenhagen.

Bis er dem Ruf der hiesigen Fachhochschule als Professor für Sozialpsychologie nach Magdeburg folgte – das war 1992. Seitdem ist Wolfgang Heckmann nicht nur Magdeburger, sondern auch Stadtfelder. In einer Drei- Herren-WG in der Nähe vom Lessingplatz richtete er sich zunächst häuslich ein. „Ich fühlte mich in Magdeburg gleich wohl“, macht er der Elbestadt ein Kompliment. Mittlerweile ist der Zurückgekehrte hierzulande auch als engagierter Kinobesitzer bekannt. Der Hausherr des Stadtfelder OLi-Kinos hat sich seit 2003 auf die Fahnen geschrieben, das Stadtfelder „Denkmal“ zu bewahren: „Jeder hat damals über das schöne Kino geredet, aber keiner hat was gemacht.“ Heckmann schon. Als er die Lichtspiele kaufte, gab es weder Stühle noch einen Vorhang, geschweige denn Technik. Peu à peu richtete der Kino-Professor das einstige Schmuckstück wieder her – alles aus eigener Tasche und in der Freizeit.

Mittlerweile ist das OLi im Kulturleben fest verankert: kultige Kino-Filme laufen, Privatpartys fi nden statt, Candle-Light-Dinner werden organisiert, Heiratsanträge gemacht, Lesungen und Konzerte veranstaltet. Und nun soll in diesem Jahr zum großen Schlag ausgeholt werden: Die Stadt hat Fördermittel aus dem Programm Stadtumbau-Ost bewilligt. Die Sanierung des alten Kinos kann also beginnen. Die Fassade wird nach den Vorstellungen des damaligen Architekten Karl Krayl erneuert, u. a. die Toiletten saniert, das Dach aufgestockt und der Eingangsbereich gestaltet.

Für Wolfgang Heckmann ist das ein Segen und zugleich ein tolles Geburtstagsgeschenk. (jha)

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017