Bürger für Stadtfeld e.V.

Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • Telemann blogt über Magdeburg
    Magdeburg blogt über Telemann 16. August 2017 – Telemann und die vier Temperamente, Telemann und die Muse und der Fährmann – diese Erinnerungsorte an den berühmten Kosmopoliten haben wir im Juni unserer virtuellen...
  • Kontrollfahrt Berufsfeuerwehr
    Kontrollfahrt: Können Feuerwehr und Rettungsdienste ihre Einsatzorte erreichen? Am 14. August 2017 hat die Berufsfeuerwehr Magdeburg mit der Drehleiter der Feuerwache Süd eine Kontrollfahrt im Süden der Landeshauptstadt durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt...
  • »Europ'Raid« - Zwischenstopp in Magdeburg
    „Europ’Raid“ – Zwischenstopp in Magdeburg Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Europ’Raid“ 2017 machen am kommenden Donnerstag, den 17. August 2017, ab 19.30 Uhr einen Zwischenstopp im Naherholungszentrum Barleber See in der Landeshauptstadt Magdeburg. „Europ’Raid“ ist eine...
  • HRS City Voting
    Landeshauptstadt gewinnt Vizetitel „HRS City Voting: Meine smarte Stadt“ Die Landeshauptstadt Magdeburg hat beim „HRS City Voting: Meine smarte Stadt“ einen hervorragenden 2. Platz belegt. Der Wettbewerb fand zum ersten Mal statt....

MDR Sachsen-Anhalt veröffentlichte folgenden Beitrag – Lesen den gesamten Beitrag inkl. TV-Beitrag unter http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/magdeburg-fehlt-geld-fuer-strassenbau100.html:

Es ist eine klare Entscheidung für den City-Tunnel: Magdeburg will alle Fördergelder des Landes in das Großprojekt stecken. "Den Tunnel können wir uns leisten", betonte Oberbürgermeister Lutz Trümper. Alle weiteren Großbauprojekte müssen warten.

lutz-truemper108 v-teaserTop zc-11a84362

Magdeburg muss bei seinen Straßenbau-Projekten Prioritäten setzen. Oberbürgermeister Lutz Trümper sagte MDR SACHSEN-ANHALT, die Fördergelder des Landes würden in den kommenden Jahren komplett in den City-Tunnel am Hauptbahnhof fließen.

Das bedeutet, dass für andere Großprojekte in der Stadt das Geld fehlt. "Den Tunnel, den bekommen wir finanziert", sagte Trümper. Aber daneben könne sich die Stadt nichts weiter leisten. Davon betroffen wäre auch die geplante Verlängerung der Strombrücke.

Weiterlesen unter  http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/magdeburg-fehlt-geld-fuer-strassenbau100.html:

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017