Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • Befragung BürgerBüro Mitte beendet
    Kundenumfrage zum Standort für das BürgerBüro Mitte beendet - Deutliche Mehrheit spricht sich für Domquartier aus Fast drei Viertel aller Kunden des BürgerBüros Mitte wünschen sich eine Rückkehr des Standortes in den Breiten...
  • Probeaufbau der mobilen HW-Schutzanlage in Buckau
    Probeaufbau der mobilen Hochwasserschutzanlage in Buckau An der Elbe im Stadtteil Buckau wurde am 21. Februar erfolgreich die Montage von mobilen Hochwasserschutzelementen getestet. Sie gehören zu einer Hochwasserschutzanlage zwischen der Benediktinerstraße und der Elbstraße. Bei einem...
  • Renaturierung der Alten Elbe
    Projekt zur Renaturierung der Alten Elbe im Alten Rathaus vorgestellt Holger Platz, Beigeordneter für Umwelt, Personal und Allgemeine Verwaltung, und Rolf Warschun, Leiter des Umweltamtes, haben am 21. Februar gemeinsam mit Vertretern der...
  • Magdeburg auf Leipziger Buchmesse
    Ottostadt Magdeburg liest wieder mit - Leipziger Buchmesse vom 23. bis 26. März 2017 Zum dritten Mal ist die Landeshauptstadt Magdeburg mit einem eigenen Stand auf der Leipziger Buchmesse vom 23. bis...

Der Bürgerverein Stadtfeld hat am 13. Juli 2016 in einer öffentlichen Aktion zwei Sitzbänke an den Straßenhaltestellen am Adelheidring aufgestellt. Seit Monaten wird gefordert, an dieser Stelle Haltestellenhäuschen mit Sitzgelegenheit aufzustellen. Diese Forderung wollen wir mit der Aktion noch einmal unterstreichen.

Aktion des Bürgervereins für Haltestellenhäuschen am Adelheidring Aktion des Bürgervereins für Haltestellenhäuschen am Adelheidring Aktion des Bürgervereins für Haltestellenhäuschen am Adelheidring

Presse-Echo in der Volksstimme vom 14.07.2016: "Protestaktion: Wartehaus der Marke Eigenbau"

"Es hätte nicht besser kommen können, um zu beweisen, dass an der Ersatzhaltestelle am Adelheidring unbedingt ein Wartehäuschen gebaut werden sollte: Um 16.15 Uhr hatten der Stadtfelder Bürgerverein und die GWA Stadtfeld-Ost ihr provisorisches „Bushäuschen“ aufgestellt, um 16.25 Uhr begann es wolkenbruchartig zu regnen. Einige Fahrgäste, die auf die Straßenbahn der Linie 4 (wird dort zur Linie 1) warteten, suchten spontan Schutz im „Bürgerhäuschen“, die Fahrgäste auf der gegenüberliegenden Seite versuchten, sich unter Bäumen vor dem Regen zu schützen."

Mehr lesen auf: http://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/protestaktion-wartehaus-der-marke-eigenbau

Bericht über die Aktion in M hoch3 im Offenen Kanal (ab Min. 8:36):

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017