Infos von Magdeburg.de

Aktuelles magdeburg.de

Aktuelle Meldungen aus der Landeshausptstadt Magdeburg
  • #standpunktOB: Hochwasserschutz
    OB-Videoblog #standpunktOB: Hochwasserschutz Unter dem Motto #standpunktOB bezieht Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper in regelmäßigen Abständen Stellung zum aktuellen Stadtgeschehen. Über seinen neuen Videoblog erläutert er die Vorstellungen der Verwaltung und Ideen für Themen,...
  • 19. Deutsches Chorfestival in Magdeburg
    Oberbürgermeister eröffnet 19. Deutsches Chorfestival Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper eröffnet am Freitag, den 28. April 2017, in der Johanniskirche das 19. Deutsche Chorfestival. Das Eröffnungskonzert beginnt um 19.30 Uhr und widmet sich unter dem...
  • Stadtverwaltung führt neue Bausoftware zur Verbesserung der Servicequalität ein
    Stadtverwaltung führt neue Bausoftware zur Verbesserung der Servicequalität ein Die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Magdeburg führt derzeit schrittweise eine neue Bausoftware ein. Zum 1. Mai 2017 wird die neue Software zunächst im Bauordnungsamt installiert....
  • Folgen des Letzten Schultages
    Folgen des Letzten Schultages Am vergangenen Freitag, den 21. April 2017, fand in der Landeshauptstadt Magdeburg der Letzte Schultag der Abiturienten statt. Dieser war gestern Gegenstand eines Gespräches zwischen Vertretern der Stadtverwaltung und...

Ein besonderer Kinoabend im OLi wird regelmäßig durch den Verein organisiert.

Der Herricht Abend 2015 wird am Dienstag, 6. Oktober 2015 in den OLi Lichspielen stattfinden. Weitere Infos demnächst hier.

Volles Haus beim Herricht & Preil Abend am 07.10.2014

herricht-preilAm 7. Oktober 2014 lud der Verein „Bürger für Stadtfeld“ in Zusammenarbeit mit den OLI-Lichtspielen wieder zu einem Kinoabend ein und knapp 170 Zuschauer füllten den Kinosaal bis zum letzten Platz. Anknüpfend an den großen Erfolg des letzten Jahres, als an den gebürtigen Stadtfelder Rolf Herricht erinnert wurde, sollte auch diesmal den Spuren des genialen Duos Herricht und Preil gefolgt werden. Als Highlight des diesjährigen Programms konnten die Hengstmann-Brüder als Enkel eines Stadtfelder Kabarett-Urgesteins zur Präsentation einer Kostprobe ihrer Kabarettkunst gewonnen werden. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Bürgerverein zeigten die Hengstmänner, dass Kabarett in der Art von Herricht und Preil auch heute und mit aktuellen Themen noch außerordentlich gut ankommt und begeisterten die Stadtfelder Zuschauer.

Auch die folgenden filmischen Sketche von und mit Herricht und Preil und der Hauptfilm „Geliebte Weiße Maus“ mit Rolf Herricht in der Hauptrolle gefielen mit ihrem Humor und Erinnerungen an schon zurückliegende Zeiten.

Vielen Dank an Sebastian und Tobias Hengstmann für ihren tollen Auftritt für und in Stadtfeld, an Ines Möhring und Wolfgang Heckmann für die nun schon traditionelle hervorragende Zusammenarbeit beim gemeinsamen Kinoabend und an das Team der „Trinkbar“ im OLI für die kulinarische Versorgung.

Besucherandrang bei "Herricht & Preil – die besten Sketche"

Am 9. Oktober 2013 bildete sich gegen 18.30 Uhr eine lange Schlange vor den Oli Lichtspielen. Grund war der vom "Verein Bürger für Stadtfeld e.V." organisierte Kinoabend "Herricht & Preil - die besten Sketche" zu dem die Nichte von Rolf Herricht, Dagmar Herricht, interessante Anekdoten aus dem Leben ihres Onkels zum besten gab und Sketche von Herricht & Preil zum größen Teil in s/w über die Leinwand flimmerten. 

 Kinosaal Oli-Lichtspiele Foyer Oli-Lichtspiele Dagmar Herricht und Margot Kanter in den Oli-Lichtspielen oli 4

 

Plakat Filmveranstaltung OLiDer Verein „Bürger für Stadtfeld“ lädt ein!

OLi, 07.10.2014, 18 Uhr (Einlass 17.30 Uhr)

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, als der Verein Bürger für Stadtfeld e.V. zu einem Kinoabend in die OLi Lichtspiele einlud und der Kinosaal bis auf den letzten Platz ausverkauft war, haben wir uns entschlossen auch in diesem Jahr wieder zu einem besonderen Kinoabend einzuladen:

  • Hengstmann-Brüder spielen Sketche von Herricht & Preil
  • weitere Sketche von Herricht & Preil
  • Spielfi lm mit Rolf Herricht "Geliebte weiße Maus" (1964; 76 min)
  • Gastronomische Betreuung
  • Eintritt 5,- € (Mitglieder 2,50 €)

Plakat Oli-Kiino Herricht-und-Preil am 9-10-13 Herricht & Preil – Die besten Sketche

Der Verein „Bürger für Stadtfeld“ lädt ein!

  • Oli-Lichtspiele, 9. Oktober 2013, 19 Uhr

  • Grußwort von Frau Dagmar Herricht – Nichte von Rolf Herricht
    (Frau Herricht wird Angedoten aus dem Leben von Rolf Herricht vor Beginn und in den Pausen vortragen)
  • Gastronomische Betreuung auch in den Pausen 
    (Es werden DDR-Spezialitäen und vieles mehr angeboten)

Eintritt für Vereinsmitglieder kostenlos,
Angehörigen von Mitgliedern zahlen 2,- €
Andere 4,- €

Sie können natürlich an dem Abend Vereinsmitglied werden und zaheln dann keinen Eintritt.

Wir auf Facebook

Impressum | Copyright © 2017